Motorrad

Der Weg zum Führerschein

Motorrad (Kat. A, A1)

  • Einreichen des vollständig ausgefüllten Gesuchsformulars beim Strassenverkehrsamt inkl. Nothelferausweis* (6 Jahre gültig) und Sehtest (2 Jahre gültig)
  • Erhalt der Anmeldekarte für die Theorieprüfung*
  • Absolvieren der Theorieprüfung*
  • Erhalt des Lernfahrausweises (4 Monate gültig)
  • Innerhalb dieser 4 Monate ist der praktische Grundkurs zu absolvieren (Kat. A1 = 8 Stunden; Kat. A = 12 Stunden oder 6 Stunden, wenn bereits im Besitz der Kat. A1). Danach ist der Lernfahrausweis weitere 12 Monate gültig. Grundkurse in Bülach / Kursdaten
  • Der Besuch des Verkehrskundeunterrichts* von acht Lektionen ist obligatorisch. Der Kurs muss während der praktischen Ausbildung und vor Anmeldung zur praktischen Prüfung absolviert werden. VKU in Bülach / Kursdaten
  • Absolvieren der praktischen Prüfung
  • Erhalt des Führerausweises

* nicht nötig, wenn bereits im Besitz des Führerausweises Kat. B

Motorradgrundkurs Bülach
Diese Fahrschüler legen sich aber mächtig ins Zeug! Mit beherztem Druck am richtigen Lenkerende bringen sie die Maschine flink zum ausweichen.

Diese und viele weitere Fähigkeiten werden an der praktischen Führerprüfung von Ihnen erwartet:

Aber nur keine Panik, wir helfen Ihnen gerne dabei! Sichern Sie sich also noch heute einen Platz in einem unserer Motorrad-Grundkurse. Für Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.